Aktuelles

Abschaltung des Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnisses (BRAV)

Wiederinbetriebnahme des beA voraussichtlich nicht vor Mitte Mai 2018

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat darüber informiert, dass die mit der Überprüfung des beA-Systems beauftragte secunet AG Schwachstellen des Systems aufgedeckt habe, die vor Wiederinbetriebnahme selbstverständlich beseitigt werden sollen.

Reform der EU-Datenschutzvorschriften 2018

Am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die Europäische Kommission hat einen Leitfaden veröffentlicht, welcher Bürgern, Organisationen und Unternehmen dabei helfen soll, die neuen Bestimmungen einzuhalten und richtig zu nutzen.

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit der Kammer am 07.03.2018

Am Mittwoch, dem 7. März 2018, wird die Telefonanlage der Rechtsanwaltskammer auf IP-Telefonie umgestellt. Wir bitten um Verständnis, dass wir daher an diesem Tag nur eingeschränkt telefonisch erreichbar sein werden. Bitte kontaktieren Sie uns ggf.

Und nun? Schutzschriftenregister übergangsweise ohne beA

Bei der Einreichung von Schutzschriften bei dem Schutzschriftenregister muss momentan auf das beA verzichtet werden. Lösung: Die Einreichung ist auch über weitere EGVP-Clients sowie über ein Online-Formular möglich.

Der Newsletter der BRAK zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach

beA ist offline – praktische Fragen

Im Zusammenhang mit der Zwangspause des beA stellen sich viele praktische Fragen.

Ankündigung der Kammerversammlung 2018

Die diesjährige Kammerversammlung findet am 10. April 2018, ab 13:30 Uhr im Hotel Kurhaus am Inselsee, Heidberg 1, 18273 Güstrow statt.

Anleitung zur Deaktivierung der beA-Software

Mit Schreiben vom 30.01.2018 übersandte die Bundesrechtsanwaltskammer eine Anleitung zur Deaktivierung der beA-Software für Windows sowie

Erste Ergebnisse des Sicherheitsdialogs beAthon

Neue Version der Client Security als sichere Basis akzeptiert - Bundesrechtsanwaltskammer empfiehlt Deaktivierung der alten beA Client Security

Seiten