Aktuelles

Keine Zwangsstundung von anwaltlichen Vergütungsforderungen

Freiberuflerleistungen sind von dem Leistungsverweigerungsrecht nach dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht ausdrücklich nicht umfasst.

Auch Landesverband der Freien Berufe fordert Feststellung der Systemrelevanz der Freien Berufe

Lesen Sie hier das Schreiben des LFB-Präsidenten vom 01.04.2020 an das Landessozialministerium.

BRAK-Präsident wendet sich an Bundeskanzlerin

Mit einem Brief hat sich BRAK-Präsident RAuN Dr.

Kurzfakten zu Corona-Soforthilfen

Die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie sowie für Finanzen haben "Kurzfakten zu den von der Bundesregierung am 23.

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Geschäftsstelle der Rechtsanwaltskammer bleibt bis auf weiteres auch in der gegenwärtigen Situation für Sie erreichbar.

Kammerversammlung 2020

Die ursprünglich für den 05.05.2020 geplante Kammerversammlung der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
 

Nutzungspflicht des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) für professionelle Einreicher in der Arbeitsgerichtsbarkeit ab dem 01.01.2020 in Schleswig-Holstein

Bitte beachten Sie die Pressemeldung des Justizministeriums Schleswig-Holstein vom 26.11.2019.

Der Newsletter zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach vom 14.11.2019

Hier finden Sie den Newsletter zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach vom 14.11.2019 - Ausgabe 33/2019.

Software-Update mit Downtime am 19.11.2019 und Anpassung des Verschlüsselungsverfahrens am 20.11.2019

Hier finden Sie die aktuelle Meldung der BRAK vom 14.11.2019 zum beA.

AKTUELLE MELDUNG DER BRAK - beA - Performance eingeschränkt

Seiten