Herzlich willkommen!

Aktuelles

beA-Sondernewsletter – Wichtige Informationen zum Jahreswechsel

Mit Ablauf des 31.12.2022 wird die sicherheitstechnische Zulassung der beA-Signaturkarten zur Anbringung qualifizierter elektronischer Signaturen an Dokumenten ablaufen. Die Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer hat entschieden, qualifizierte elektronische

Zahlungsverkehr in der Justiz Mecklenburg-Vorpommern ab dem 01.01.2023

Ab dem 01.01.2023 wird die Annahme von Schecks grundsätzlich ausgeschlossen und auf wenige Sonderfälle beschränkt.
Einzelheiten dazu finden Sie hier.