Aktuelles

Anwaltsroben müssen werbefrei bleiben

Eine vor Gericht getragene Robe hat als Berufskleidung des Rechtsanwalts frei von werblichen Aufdrucken zu sein. Damit hat der BGH den zwischen der Rechtsanwaltskammer Köln und einem Rechtsanwalt aus Brühl geführten Rechtsstreit entschieden.

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach: Endlich geht's los!

Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) ist heute in Betrieb gegangen.

Weihnachtsspendenaufruf der Hülfskasse

Die „Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte“ ruft auch in diesem Jahr zu Spenden zugunsten von bedürftigen Rechtsanwältinnen, Rechtsanwälten sowie für deren Familien und Hinterbliebene auf.

Keine weitere einstweilige Anordnung gegen beA – Zeitpunkt der Inbetriebnahme weiterhin unklar

In dem Eilverfahren eines Kölner Rechtsanwalts gegen die BRAK hat der 1.

Auswirkungen der Einführung des beA auf das automatisierte Mahnverfahren

Um Fragen von Kolleginnen und Kollegen zu den Auswirkungen der Einführung des beA auf das automatisierte Mahnverfahren zu beantworten, hat der Ausschuss Elektronischer Rechtsverkehr der Bundesrechtsanwaltskammer auf der Grundlage eines Informationsschreibens des Justizministeriums Baden-Württembe

24. Warnemünder Fachtagung Steuern - Recht - Wirtschaft

Die diesjährige Fachtagung findet am

20. Oktober 2016, 9:30 Uhr 

im Hotel "Neptun", Bernsteinsaal, in Rostock-Warnemünde

Aktuelle BRAK-Informationen zum beA

Mit dem Artikel „Gestatten, beA! – Das aktuelle Gesicht des Postfachs!“, Screenshots zum beA sowie dem

Rechtsanwaltskammer ist Aussteller bei der 1. Ausbildungsmesse für Zuwanderer und Flüchtlinge

Bei der von der IHK zu Schwerin in Kooperation mit dem Jobcenter Schwerin organisierten Veranstaltung konnten sich Zuwanderer und Flüchtlinge über Ausbildungsmöglichkeiten und Anforderungen an die jeweiligen Berufe informieren, Praktikumsplätze vereinbaren oder sogar die Weichen für den Start in

Zeugnisübergabe an Rechtsanwaltsfachangestellte

Im feierlichen Rahmen konnten am 29. bzw. am 30.06.2016 insgesamt 52 frisch gebackene Rechtsanwaltsfachangestellte ihr Abschlusszeugnis entgegen nehmen.

Persönliches Schreiben zum beA-Start

Jeder Rechtsanwalt und jede Rechtsanwältin wird in den nächsten Tagen ein persönliches Schreiben des Präsidenten der BRAK erhalten, in dem er über den neuen Starttermin für das beA informiert. Das Schreiben enthält insbesondere auch die für die Bestellung der beA-Karte notwendige Antragsnummer.

Seiten